PETERHINTZ – Berliner Bagatellen

Seit meinem achten Lebensjahr zeichne ich gerne mit Tusche und Feder. Bald darauf schaute ich mir Schraffurtechniken bei Kupferstichen von Dürer und  Radierungen von Rembrandt ab. Heute bevozuge ich eine reduzierte Form der Schraffur, meist im Kreuzstrich oder fein gestrichelt. Mit farbiger Tusche oder einfach schwarz-weiß.

Oberflächlich
gesehen.

Berliner Bagatellen
Farbige Tusche
21 x 29,7 cm
2010

Berliner Bagatellen
Farbige Tusche
21 x 29,7 cm
2010